Homepage

Warum braucht man als Unternehmen eine Webseite?

Jedes fünfte Unternehmen hat noch keine Webseite in Deutschland.( Sagt Google) Einerseits gut, es gibt noch genug zu tun für die Webdesigner. Andererseits gar nicht gut für die Unternehmen. Ich hab mal ein paar Argumente zusammengetragen aus Berichten die ich gelesen habe und aus Aussagen die ich schon selbst gehört hab wieso das so ist:

1. Eine Webseite kostet nur Geld und bringt mir nichts!

Ja, wenn ich einen Verkäufer anstelle der sich hinterm Regal versteckt bringt er mir auch nur Kosten und keinen Nutzen. Gut geplant, und sich im Klaren darüber was ich mit meiner Webseite vorhabe, dies dementsprechend umgesetzt, wird die Webseite bald zum besten Verkäufer in meinem Unternehmen. bei jeder Investition in sein Geschäft zählt der Return of Investment

2. Wir brauchen keine Neukunden, wir haben genug zu tun!

Genau dann wenn der Laden brummt sollte man doch sein Augenmerk darauf richten, was man macht, wenn es mal nicht so gut läuft? Und wenn man mehr Anfragen als Kapazitäten hat ist man in der angenehmen Lage, sich die Kunden auszusuchen. Falls man jetzt Zweifel anbringt, dann geht der Kunde zur Konkurrenz wenn ich Ihn nicht bediene, dem sei gesagt: Wer die gewohnte Qualität dort nicht bekommt, kommt zurück. Und wenn nicht, war ja die Aussage am Anfang: „ Wir haben genug zu tun“

3. Die Konkurrenz macht auch nichts!

Erinnert euch an eure Kindheit: „Wenn dein Freund von der Brücke springt, dann springst du hinterher?“ So oder ähnlich hat es bestimmt jeder schon gehört. Dann sei der Erste! Wieso dann nicht Vorreiter sein? Neue Maßstäbe setzen? Lasst die Konkurrenz sich an euch messen, statt euch mit der Konkurrenz zu vergleichen.

4. Das funktioniert bei uns nicht!

Auch ganz oft gehört, nur sollte man das klarer definieren. Was für Maßnahmen machen Sinn für das jeweilige Unternehmen. Ein YouTube Kanal für einen Bauernhof macht sicher keinen Sinn, aber ein Newsletter Angebot mit den aktuellen Angeboten und Marktstandorten für die kommende Woche wird sicher gerne in Anspruch genommen. So sollte jeder die Rosinen aus dem Kuchen picken die für Ihn relevant sind.

5. Fehlendes Wissen, wie es richtig geht

Viele die es selbst probiert haben geben irgendwann aus Frust und Zeitmangel auf. Oder setzen den Lehrling dran, der kennt sich ja aus mit dem Internetzeug. Wieso gibt es Spezialisten für Schaufensterdekoration? Lassen Sie doch Ihr Schaufenster im Internet auch vom Profi einrichten! Ja, das kostet, aber was kommt dabei hinten raus? Eine einfache Kosten Nutzen Rechnung die sich jeder Unternehmer mehrmals am Tag stellt. Nicht fragen: „ wie geht das?“ sondern „ wer kann das?“ und direkt danach „ hilft es weiter?“

Wir helfen Weiter.

Ein Gedanke zu „Warum braucht man als Unternehmen eine Webseite?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.